AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Geltungsbereich
Die nachfolgenden AGB gelten ausschließlich für die Bestellung und Zusendung von Waren, die der Kunde per Internet, Telefon oder Fax bei Les Tartes bestellt.

Angebot und Bestellung
1. Die Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
2. Der Auftrag kommt mit Zugang der schriftlichen Bestätigung durch Les Tartes zustande.
3. Die Bestellung des Kunden erfolgt online durch Ausfüllen des durch Les Tartes im Internet zur Verfügung gestellten Formulars. Die Bestellung ist verbindlich.
4. Les Tartes verpflichtet sich, die Bestellung des Kunden zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist Les Tartes zum Rücktritt berechtigt.

Zahlung/Versandkosten
1. Der Kaufpreis der bestellten Ware ist direkt nach Erhalt der schriftlichen Auftragsbestätigung ohne Abzug zahlbar. Mit der Auftragsbestätigung erhält der Kunde alle notwendigen Kontodaten für die Überweisung.
2. Die Versandkosten gelten immer je Artikel in Deutschland. Die Versandkosten außerhalb von Deutschland sind vom Kunden vor der Bestellung zu erfragen.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Les Tartes.

Umtausch
Das Produkt ist nur in unversehrtem und unangebrochenem Zustand retournierbar.
Die Lieferkosten für einen Umtausch können nicht übernommen werden.

Produkt
Eventuelle Farbabweichungen, der im Internet bzw. Flyer abgebildeten Beispiele sowie unterschiedliche Ausstattungsprodukte sind vorbehalten und haben keinen Einfluss auf den Gesamtwert jeder Einzelanfertigung.

Verschiedenes
Gerichtsstand für diese Geschäftsbedingungen und die sich daraus ergebenen Rechtsbeziehungen zwischen Les Tartes und dem Kunden ist Düsseldorf.

Christiane Cremer, Les Tartes

Stand: Oktober 2013